Springe zum Inhalt →

to get there… together!

Flyer!

Workshop zum Kennenlernen am 9.12 im Kulturmarkt, 14:00 – 17:00 Uhr

Anmeldung erforderlich bei Thomas Péronnet (tperonnet(at)tomperon.ch), 076 526 78 44

 

Gesucht: Tanz- und Bewegungsfreudige aus dem Kreis 3 und Umgebung

für das Bühnenprojekt to get there… together!

to get there… together!

  • ist ein abendfüllendes Stück, das Tanzprofis gemeinsam mit Laien jeden Alters entwickeln und zur Aufführung bringen
  • ist Bewegungskunst, Tanz ohne Sprechtext, begleitet von Live-Musik
  • setzt sich auseinander mit der Thematik Individuum & Gemeinschaft
  • macht Spass und ermöglicht spannende Begegnungen

Dafür suchen wir Menschen, die im Zürcher Kreis 3 und Umgebung wohnen oder arbeiten;  Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Studierende, berufstätige und erwerbslose Frauen, Männer, rüstige Seniorinnen und Senioren

Mitmach-Bedingungen

  • Freude an Bewegung und Interesse am künstlerischen Prozess;
  • Lust, Bewegungsabläufe zu entwickeln, und Fähigkeit, sie zu erinnern;
  • Offenheit für Neues und für die Arbeit in einer Gruppe;
  • Anwesend bei möglichst allen Proben und Aufführungen

Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos, es werde keine Löhne an die nicht-professionnellen Teilnehmende bezahlt.

Eine Verpflegung für die Gruppe wird in der Endprobe offeriert.

Insgesamt 11 bis 20 Teilnehmenden sind für die Performance vorgesehen, davon:
– 2 Tanzschaffende, 2 semi-professionnelle Tanzschaffende
– 1 bis 2 angehende Tanzschaffende zwischen 16 und 25 Jahren
– 3 bis 5 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren
– 4 bis 8 Erwachsene, Frauen und Männer zwischen 25 und 60 Jahren
– 2 bis 3 Senioren/Seniorinnen

Termine
– Workshop zum Schnuppern und gegenseitigen Kennenlernen 9. Dez. 17
– Probewochen 19. – 24. Feb. und 30. April – 5. Mai 18 (tagsüber mo bis fr)
– Probewochenende 26. / 27. Mai 18 (tagsüber sa und so)
– Endproben Anfang Juni (abends oder tagsüber)
– Aufführungen 13. – 20. Juni 18 (abends)


Ort:
Kulturmarkt, Aemtlerstrasse 23, 8003 Zürich
Leitung
: Thomas Péronnet, Choreograph und Tanzpädagoge
Kontakt für Fragen und Anmeldung: tperonnet(at)tomperon.ch / 076 526 78 44
Eine Ko-Produktion mit dem Kulturmarkt

Professionelle Teilnehmenden

Künstlerische Leitung und Choreographie: Thomas Péronnet
Tanz und Choreographie: Kilian Haselbeck 
Tanz und Pädagogie: Jennifer Skolovski
Musikalische Komposition: Juan Mauricio Schmid Bello
Lichtdesign: Anutoshen M. Hüer

Video und Bilder aus dem Tryout vom September  2017

Fabriktheater der Roten Fabrik, im Rahmen von OnStage-Theaterstadt, Golda Epstein.

Darsteller*innen: Antonia Krämer, Elettra Curetti Schärer, Fanuel Abrahalai, Margit Feurer, Mattia Péronnet, Roger Frey, Simone Mutti, Rahel Bärstchi
Musik: Juan Mauro Schmid Bello
Choreografie: Thomas Péronnet mit den Teilnehmenden
Licht und Ton: OnStage
Fotocredits: @Christopher Mark Garside (ZH)
Videocredits: @Jonathan Ospina (ZH/Paris)

 

Steckbrief zum Projekt

Mit dem Projekt TO GET THERE… TOGETHER! wollen wir mehr als nur eine weitere Bühnenproduktion realisieren.

Wir kommen zurück auf die Idee des Theaters als Ort der Begegnung und der Bedeutung. Die Menschen, die auf der Bühne laufen, liegen, springen und musizieren sind im Grunde dieselben wie ihre Gegenüber im Publikum. Die Prozesse der Identifikation und der Gruppenangehörigkeit vermischen sich. Am Ende bleibt die reine Menschlichkeit, integrativ, erzählend, kreierend und nachhaltig verbindend.

Die Bewegungskunst verknüpft die Menschen dort miteinander, wo sie grundlegende Gemeinsamkeiten haben, egal was sie sind und woher sie kommen: Körper und Präsenz. Menschen, auch ohne besondere Vorkenntnisse im Tanz, auch ohne trainierte Körper, zusammen auf die Bühne zu bringen, bietet einen Blickwinkel auf «Augenhöhe» und öffnet dem Publikum Möglichkeiten der Identifikation und der Wiedererkennung.
Die choreografischen Abläufe wirken direkt und unmittelbar, die kulturelle Teilhabe wird greifbar.

Mit diesem Projekt möchten wir folgendes erreichen:
– Menschen aus verschiedenen Herkünften und Generationen nehmen an einem nachhaltigen integrativen Prozess teil.
– Professionelle und Nicht-Professionelle arbeiten gemeinsam an einem künstlerischen Projekt.
– eine stärkere und breitere kulturelle Teilhabe durch die Bewegungskunst.
– Neues Publikum entdeckt den zeitgenössischen Tanz für sich.
– Die Menschen im Quartier begegnen sich in neuem soziokulturellen Kontext.
– Der Kulturmarkt stärkt seinen Quartierbezug.

Anmeldung erforderlich bei Thomas Péronnet (tperonnet(at)tomperon.ch), 076 526 78 44